Über mich / About myself

the smiling Hans

Habe einmal gehört, dass die Indianer sich den Namen geben, welche ihre Eigenschaften und Auffälligkeiten beschreibt. Der Name ‚the smiling hans‘ wurde mir in Luang Namtha / Nordlaos gegeben, und ich finde, der passt doch zu mir!

Hi dear reader
I get the nickname ‚the smiling Hans‘ in Laos – and I like it!
… and, I say thank you that I met you on my way! You make my trip to a wounderful way!

 

18 Kommentare zu „Über mich / About myself“

  1. hallo lieber hans
    deine berichte tönen ja ganz interessant und verlockend….würde mich gar und ganz reizen auf tour zu gehen! aber eben……
    hoffentlich geht es dir gut! hans, könntest du mir deine mail adresse nochmals schicken….das wäre nett! pass auf dich auf und lieber gruss antonio

  2. Lieber Hans
    passt gut der „smiling hans“. Wünsche dir von Herzen, dass du mit deinem Lachen noch viele Menschen beschenken kannst. Auch das Lachen über sich selbst soll ja äussert heilvoll sein! In Gümligen trällern heute nach Osterschnee und kalten Winden wieder kräftig die Amseln. Nach dem Sommerzeitwechsel ist der Sonnenaufgang bei uns wieder etwas zurück gerückt. Auch ist es hier morgens noch so kühl, dass ich ganz gerne länger beim Frühstück verweilen möchte …
    häbs witerhin guet u take care
    mit lieben Grüssen von Nick und Elisabeth

  3. hoi hans

    das ist ja richtig toll wie dein blog daher kommt!! da koennen wir mit unserer umdiewelt.de geschichte aber einpacken… hat spass gemacht dich anzutreffen. sind momentan in savanaketh und duesen weiter gen sueden…sieht man sich nochmals??sprich bist du vor oder hinter uns??

    go hans go and keep that smile
    berny and lucia

  4. hi kookaburra 🙂

    Ja, passt total zu dir – lies und hör mal!
    http://www.honoluluzoo.org/kookaburra.htm
    http://www.tierenzyklopaedie.de/tiere/lachender.html

    Der Lachende Hans verdankt seinen seltsamen Namen seinem lauten gelächterähnlichen Geschrei. Vorwiegend in den frühen Morgenstunden oderkurz nach Einbruch der Dunkelheit lassen die Vögel diesen „Gesang“ hören…

    Schön von dir zu hören und zu sehen similig Hans! Die märchenhafte Postkarte aus dem Land der 7 Zwerge hinter den 7 Bergen hat ihren Weg zu uns gefunden und hat Lucien und mich sehr gefreut; sie ziert „deinen“ Spiegel.
    Es geht ganz ordeli – hab Veränderungslust und werde langsam aktiv…
    Meine Mansarde wird übrigens frei ab Juni – ein lautes gelächterähnliches Geschrei in den frühen Morgenstunden und kurz nach Einbruch der Dunkelheit aus unserem Dachboden würde sicher einiges Aufsehen erregen am Erlenweg 😉

    Freue mich auf deine Reiseberichte bei einem feinen Glas Wein mit dir – noch diesen Sommer(?)
    Sei umarmt
    Katrin

  5. Lieber Smiling-Hans
    Es wird behauptet, dass die Welt durch die neuen Technologien zum Dorf wird. Dieses Quartier kenne ich auf alle Fälle nicht und ich bin fasziniert von deinen Berichten und Bildern aus einer mir fremden Welt. Herzlich Thomas

  6. Grüezi smiling Hans

    Wau, tolle Seite und die Namengebung finden wir hervorragend!
    Wünschen dir mit deinem Zweirad weiterhin eine spannende Reise und alles Gute.
    Liebe Grüesse noch aus Siem Reap

  7. hi dear „jack of all trades“,

    ganz herzlichen dank für deine ma cao temple karte!
    als wir deine mail (die komischerweise im spam gelandet ist) erhalten haben, waren wir in mexico. monika dähler hat uns die mail nochmals gesendet und nun freuen wir uns deine berichte zu lesen – natürlich sind wir jalous und hoffen, du erlebst tolles und amüsantes!

    herzlichste grüsse und komm gesund wieder heim… wann und immer…
    alles liebe „hans dampf in allen gassen“ 😉

    bettina und marki

  8. Lieber Hans
    Wo du wohl steckst im Moment? Gerade eben habe ich wieder einmal deine Fotos eingesehen und gerate dabei so richtig ins Träumen und ins Wünschen und verspüre ein leichtes Fernweh – aber eben nur ein leichtes….
    Ich hoffe natürlich sehr, dass es dir auch gut geht! ? Und du hoffentlich jeden Tag deiner herrlichen Reise in vollsten Zügen geniessen kannst – denn deine Bilder sprechen ja Bände….
    Im Juli war ich auf meiner „Mini-Reise“ ins Tessin – nach Locarno und habe vier Tage mit Nichtstun verbracht…..

    Dir wünsche ich am Vorabend des ersten Augusts weiterhin eine ganz schöne Zeit und viele herzliche Grüsse Antonio

  9. Hola Hans,

    ich bin die Freundin des Spaniers den du in Bergamo kennen gelernt hast. Mit deinem Abenteuer hast du uns beide mächtig beeindruckt, auch wenn Diego das in seinem Englisch vielleicht nicht gut verständlich machen konnte…;-) bin ich seine Dolmetscherin. Gegen deine Reise kommt mir unser Jakobsweg dieses Sommers fast mickrig vor. Zwei gemeinsame Freunde von uns scheiterten leider beim Versuch dabei es von Spanien bis Oldenburg mit Rad zu schaffen, kurz vor Paris…
    Aber ich bin mir sicher, dass du sehr bald gut ankommst!

    LG Rica

  10. Lieber Hans,
    WELCOME HOME.
    zum Glück lese ich deine Reisebreichte erst jetzt, sonst wären wir gestern gar nicht zum meditieren gekommen.- Das Fremdweh hätte mich zu sehr gepackt und ich hätte dich wohl stundenlang zu deinern Erlebnissen ausgequetscht. Laos , Angkor Wat, der Kaufrausch in Hoi An (Dinge, die man dann doch nie trägt); dann Nepal … wie bekannt und nah doch all die Destinationen bleiben, auch wenns für mich teils lange her ist. Und wie schön auch von mir noch unbekannten Gegenden zu hören.
    Freue mich auf deine Dias.
    Und sende mir bitte deine mail-Adresse, damit mir unter den hiesigen Kommentaren keine Veröffentlichung droht.
    Lieber Gruss
    Gabrielle

  11. Hallo Hans!

    Deinen Beinamen trägst du wirklich zurecht, wie ich auf den Bildern, die wir bei unserem Treffen auf der Landstraße in Nepal (ich mit meinem braven VW Bus Ganesha und du mit deinem „Drahtesel“) festgestellt habe. Und ich hoffe, dass dein Lächeln auch nach deiner Rückkehr in die derzeit recht kalte Schweiz dein treuer Begleiter sein wird!

    Liebe Grüße von Mukti und Ganesha aus dem kalten Österreich und wir wünschen dir ein glückliches und erfolgreiches 2009!

    PS: Wenn du mir deine Email-Adresse zukommen läßt, dann maile ich dir die Fotos von Nepal.
    Und danke übrigens für den Link zu meiner Website!

  12. Hallo Hans,

    wir haben uns in der Kep Lodge in Kambodscha im Juni 2008 getroffen. Erinnerst Du Dich? 2 Berliner, die tagsüber immer mit dem Motoroller unterwegs waren…
    Wir hoffen, Du hattest noch eine schöne Reise und hast Dich wieder gut in der Schweiz eingelebt!
    Wenn Du mal nach Berlin kommen möchtest, bist Du herzlich willkommen!

    Liebe Grüße
    Eva

  13. Hi hans
    Might be you remember or not i’m usman from pakistan from western exchange company. So how are you no email from your side i lost your email address so now suddenly i found your web address right now so now wait for your email til then take care

    Usman

  14. hi h r u hans gud to see your web page after long time . i hav call u on ur cell number but u not receive is there every thing fine ? where r u now a days and wht u doing i think u forget me
    i am ali raza frm uch-sharif bahawalpur punjab pakistan

  15. Hallo Hans, dein Foto von einem verfallenen Haus in der Poebene hat mich maßgeblich beim Schreiben einer Szene in meinem Roman „Dornenkuss“ (3. Teil der Splitterherz-Trilogie, erscheint am 2. November) begleitet und inspiriert und ich habe am Samstag eine Premieren-Lesung, bei der genau diese Szene vorgetragen wird … und ich habe die Möglichkeit, Bilder an die Wand zu projizieren. Deshalb meine Frage: Wäre es möglich, dass ich genau dieses Bild zeigen könnte, und wenn ja, unter welchen Konditionen? Natürlich schicke ich gerne ein Belegexemplar! 🙂
    Viele Grüße aus dem Westerwald,
    Bettina Belitz (www.dornenkuss.com)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s