Die chinesische Gastfreundschaft

Als ‚Langsnase‘ komme ich unverhofft in den Genuss von chinesischer Gastfreundschaft. Die Orangenverkaueferin am Wegrand schenkt mir spontan die bestellten Orangen, der Restaurantmanager Lu in Yuxi läd mich spontan zum Essen ein. Er zeigt mir später mit Stolz seine Indoor- Inlinebahn, bei welcher die lokale Jugend zu chinesischer Popmusik ihre Runden dreht.

oragenverkauferin.jpg

Gastgeber Lu

Die Menschen grüssen freundlich, zeigen sich interessiert, kommen mich  und das Fahrrad bei einem Halt begutachten und ziehen sich dann auch wieder zurück.

Chinese hospitality (by babel fish)

As ‚ long nose‘ I come unexpectedly into the benefit of Chinese hospitality. The oranges vendors at the edge of way gives me spontaneously the ordered oranges for free. The restaurant manager Lu in Yuxi laed me spontaneously to the meal. It shows me later with proudly its indoor Inlinebahn, with which the local youth turns its rounds to Chinese pop music.

Humans greet friendly, show up interested, come me and the bicycle with a stop examine and withdraw themselves then also again.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s